Ravindras Blog

15. Februar 2021

Geschrieben von Ravindra Bhagwanani am in News

Als Delta vor ein paar Jahren aufhörte, SkyMiles-Prämientabellen zu publizieren, war ihre „Hoffnung“ vielleicht, Preiserhöhungen unbemerkt durchdrücken zu können. Jedoch ist eher das Gegenteil eingetreten, da sich im Netz einige Blogger herumtreiben, die nichts Anderes tun als ständig deren Prämientabellen zu überprüfen und über die kleinsten Erhöhungen zu berichten. Und sie haben in der Tat viel zu tun, da sich das Programm in einer fortlaufenden Entwertung befindet. Vor nicht so langer Zeit kostete beispielweise ein Business Class-Prämienticket für einen Hin- und Rückflug mit Partner-Airlines über den Transatlantik noch 80.000 Meilen, aber der Preis ist jetzt auf 120.000 Meilen angestiegen – für die einfache Flugstrecke. Während dies vielleicht Leser in Venezuela oder Zimbabwe angesichts ihrer lokalen Inflationsraten nicht schockiert, seien alle anderen darauf hingewiesen, dass alle SkyTeam-Partnerprogramme hier in der Zwischenzeit einen besseren Wert darstellen. Delta war während der letzten Jahre sicherlich die erfolgreichste der Major US-Gesellschaften. Jedoch wird die Geduld ihrer Loyalty-Mitglieder so eventuell etwas überstrapaziert?