Ravindras Blog

15. Juli 2020

Geschrieben von Ravindra Bhagwanani am in News

Bisher hielten sich die Fluggesellschaften mit großzügigen Meilenangeboten zurück. Sie schienen sich eher auf Staatshilfen als auf Kunden zu verlassen. Ausnahmen waren Southwest Airlines und Finnair mit generellen Promotionen für doppelte Punkte auf ihren Flügen in ihren respektiven Programmen Rapid Rewards und Finnair Plus. Air France KLM setzt jetzt jedoch andere Gesellschaften massiv unter Druck, da sie soeben eine Promotion für doppelte Meilen und Statuspunkte in ihrem Flying Blue gestartet hat – für alle Flüge bis zum 31. Dezember. Haken und Einschränkungen des Angebots: Fehlanzeige! Eine Einschreibung für diese Promotion ist nicht erforderlich.