Ravindras Blog

Geschrieben von Ravindra Bhagwanani am in Archives

Die Türen der meisten Hotels waren kaum geöffnet als Accor bereits mit einer agressiven Promotion zur Stelle war, um die Rückkehr zum Business zu begleiten: Vierfache ALL-Punkte in allen ihren Häusern in Greater China, inclusive in Taiwan und Mongolien, die von dem Covid-Ausbruch vergleichsweise wenig berührt waren. Das betrifft etwa 400 ihrer 5.000 Häuser. Die Promotion ist bis zum 31. August für Aufenthalte von mindestens zwei Nächten gültig und eine Einschreibung ist erforderlich. Außer den Marken von Ibis und tiefer entspricht dies einer Sammelrate von 100 Punkten pro 10 ausgegebenen EUR für Basismitglieder. Da 100 Punkte einen Cash-Wert von 2 EUR haben, wenn sie wiederum bei Accor eingesetzt werden, entspricht dies einer Ersparnis von 20%. Man kann erkennen, was man in den nächsten Monagen von Kundenbindungsprogrammen erwarten darf, die aggressiv um Marktanteile kämpfen werden.