Ravindras Blog

Geschrieben von Ravindra Bhagwanani am in News

Brasilien ist nicht wirklich ein Ort für Erdbeben, aber die Ankündigung letzten Monat einer engen Zusammenarbeit zwischen LATAM und Azul, inklusive einer Vielfliegerpartnerschaft in deren Programmen LATAM Pass und Tudo Azul, hatte die Stärke eines sehr großen. Die Zusammenarbeit zwischen den Fluggesellschaften Nummer 1 und 3 in Brasilien ist durch die Covid-bedingte Krise der Industrie gerechtfertigt, aber wird das Leben vor allem für Gol und ihr Smiles-Programm hart machen. Da Azuls andere Partnerschaften mit Gesellschaften von Star sind (inklusive der gerade gestarteten Partnerschaft mit Air Canada) während LATAM Pass trotz des Zugangs von Delta die meisten ihrer ehemaligen oneworld-Partner beibehielt, können die  Dinge noch in einem Sinne sehr interessant werden, dass brasilianische Kunden künftig beliebig eines der beiden Programme wählen können, je nachdem welche internationale Fluggesellschaften-Partner sie bevorzugen. Und das internationale Partnernetzwerk bleibt natürlich nach wie vor auch der starke Punkt von Smiles.