Ravindras Blog

16. August 2021

Geschrieben von Ravindra Bhagwanani am in Archives

Während man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit annehmen kann, dass die neue staatliche italienische Gesellschaft ITA, die am 15. Oktober an den Start gehen wird, eine Wiederauferstehung von Alitalia, aber schuldenfrei, sein wird, wird es einen wesentlichen Unterschied geben: Der Gesellschaft wird es nicht erlaubt sein, Alitalias MilleMiglia-Programm fortzuführen. Dies bedeutet einerseits, dass die neue Fluggesellschaft vermutlich ohne ein Kundenbindungsprogramm beginnen wird, da es technisch nicht möglich sein wird, in der Kürze der Zeit ein Programm von Null an aufzusetzen. Da erwartet wird, dass ITA in SkyTeam verbleibt, sollten Sie jedoch nach wie vor in der Lage sein, Meilen über andere SkyTeam-Programme zu sammeln. Aber noch wichtiger, alle MilleMiglia-Meilen werden am 15. Oktober schlicht und einfach wertlos werden. Es gibt keine andere Möglichkeit als zu versuchen, jene unmittelbar einzulösen – in der Hoffnung, dass die alte Alitalia sich nicht mehr über ihre Schulden sorgt und Sie jene ohne irgendwelche Einschränkungen einlösen lassen wird. Aber selbst eine Nutzung auf einer Partner-Airline ist eventuell keine volle Garantie, wenn Sie nach dem 15. Oktober reisen, da Sie das Ticket einer Airline besitzen werden, die dann nicht mehr existieren wird.